Aktuelles

Juliane Burgmair und Ole Baath bei der Jugend-Europameisterschaft in Ungarn

von admin am 5. August 2022

Die Jugendläufer Juliane Burgmair (OLG Regensburg) und Ole Baath (TSV Jetzendorf) – beide im Bundeskader –  wurden für die EYOC 2022 (Jugend-Europameisterschaft) nominiert. Das Ereignis fand vom 01. bis 04.Juli in Salgotarjan / Ungarn statt. Beide sind erfolgreiche Nachwuchsläufer in der D/H-16 mit sehr guter Perspektive. Teilnahmen an derartigen OL-Großereignissen sind Highlights und tragen dazu bei, dass sich Nachwuchstalente individuell weiterentwickeln können. Das entspricht auch der Zielsetzung im Leistungsbereich des bayerischen OLs insgesamt.

Am Ende erreichte Ole auf der Lang- und Sprintdistanz sehr gute Ergebnisse mit den Rängen 11 und 24, und Juliane solide Mittelfeldplätze als 55. und 56., beide unter mehr als 90 Konkurrenten. Mit ihren Staffeln liefen Juliane und Ole auf den 8. bzw. 11.Rang in Feldern von 25 Teams.

Für die Teilnahme musste ein Eigenbeitrag in Höhe von je 450 € geleistet werden. Gerne unterstützt der Förderverein OL Bayern mit einer Bezuschussung zur Minderung der Kosten.

adminJuliane Burgmair und Ole Baath bei der Jugend-Europameisterschaft in Ungarn