Aktuelles

Corona-Hilfen für bayerische OL-Vereine

von admin am 15. Juli 2020

Der Fachausschuss OL bemüht sich derzeit, doch noch eine OL-Saison mit Bayerischen Meisterschaften und Bayerncupläufen zu initiieren. Vorreiter ist nun der OC München, der am 18. und 19.Juli ein entsprechendes Wochenende unter Beachtung der Corona-Auflagen ausrichtet. Dazu musste ein 5-seitiges Hygiene-Konzept erarbeitet werden, das der Genehmigung des Fachverbands bedurfte. Hier gilt dem Verein und seinem Vorsitzenden Teodor Yordanov schon einmal der Dank und Respekt, dass er sich unter diesen Rahmenbedingungen an die Ausrichtung herangewagt.

Da es dem Förderverein OL Bayern natürlich wichtig ist, dass unsere schöne „kontaktlose“ Sportart in freier Natur in diesem Jahr nicht zum Totalausfall wird, wurde eine Förderung der Landesveranstaltungen beschlossen. Jeder Verein, der ein Wochenende mit Bayerischer Meisterschaft und Bayerncupläufen austrägt, erhält einen Pauschalbetrag ohne formellen Antrag für Mehraufwendungen und / oder Einnahmeausfälle. Wir hoffen, dass dies ein kleiner motivierender Beitrag ist, um zusammen doch noch eine OL-Saison 2020 zu kreieren, die diesen Namen verdient.

adminCorona-Hilfen für bayerische OL-Vereine