Aktuelles

Wolpi-Pokal für den OC München

von admin am 26. Oktober 2022
Der amtierende Vorsitzende des OC München, Teo Yordanov und die Vorgängerin Bettina Deixler-Thier

Der OC München ist einer der führenden Vereine für den Orientierungslauf-Sport in Bayern. Im Laufe des Jahres 2013 entschlossen sich viele Orientierungsläufer des TSV Grünwald, sowie aus München und seinem Umfeld, die Münchner Orientierungslauf-Aktivitäten in einem separaten Verein zu bündeln und gründeten Ende September 2013 den OC München. Es gab insgesamt einen beachtlichen Mitgliederzulauf und auch auf die Jugendförderung wurde zunehmend geachtet. Enzsprechend groß sind die sportlichen Erfolge der aktiven Mitglieder auf allen Ebenen. In den letzten Jahren leitete Teodor Yordanov – als Nachfolger der ebenso engagierten Bettina Deixler-Thier – mit großem Engagement als Vorsitzender den Verein.

Aus dem bayerischen Wettkampfkalender ist der OC München nicht mehr wegzudenken. Die Aktivitäten reichen von der Ausrichtung regionaler Läufe wie der Laufserie “Munich O-Cup und Wintertrainingsläufe bis zu Bayerischen Meisterschaften und Bayerncupläufen. Mit der Ausrichtung des Alpen-Adria-Cups 2022 (parallel Deutsche Hochschulmeisterschaft) zeigte der Verein sein Potenzial eindrucksvoll auch auf internationaler Ebene.

Damit ist der OC München ein zuverlässiger Leistungsträger im bayerischen OL geworden und trägt zur positiven Entwicklung der Sportart in Bayern maßgeblich bei.

Text: Ralph Meißner Bild: Britta Meißner

adminWolpi-Pokal für den OC München