Aktuelles

D-Kader-Läufer/-innen im neuen Outfit

von Ralph Meissner am 5. Mai 2019

                                        

Mit der Beschaffung eines repräsentativen Kleidungsstücks soll erreicht werden, dass die Zugehörigkeit zum D-Kader im Sinne eines „Teambuilding“ wieder attraktiver wird. Nach interner Abstimmung der Kader-Verantwortlichen wurde ein Hoody gewünscht, wobei die Gestaltung des Outfits gemeinsam abgestimmt wurde. Letztlich soll mit dieser flankierenden Maßnahme dazu beigetragen werden, dass die Motivation und Leistungen der bayerischen D-Kader-Läufer weiter gesteigert werden. Gerade noch rechtzeitig zum Jugendländervergleichskampf, der auch noch auf bayerischem Boden in Nittenau stattfand, wurden die Hoodies geliefert und an die jungen Sportler verteilt.

Die Hoodies, vom Förderverein OL Bayern finanziert, werden für jeweils ein Jahr ausgegeben und dann wieder eingesammelt. Nur aktive D-Kaderangehörige dürfen sie tragen. Sie bleiben Eigentum des Fördervereins und werden durch den Landesjugendfachwart oder durch eine von ihm benannte Person verwaltet.

Bilder: Daniel Janischowsky (Landsjugendfachwart)

Ralph MeissnerD-Kader-Läufer/-innen im neuen Outfit